Erfolgs-geschichten

Erfolgsgeschichten

Mitarbeiter erzählen aus ihrer Sichtweise

Einstiegs-möglichkeiten

Einstiegsmöglichkeiten

Für Schüler, Studenten, Absolventen, Young Professionals und Berufserfahrene

Ihre Bewerbung

Bewerbung

Der Bewerbungsprozess

Aktuelle Stellenangebote

Stellenanzeigen

Diese Stellen sind zu besetzen

Ansprech-partner

Ansprechpartner

Ansprechpartner für Bewerbungen, offene Stellen und Einstiegs-möglichkeiten

Erfolgsgeschichten von Mitarbeitern der GIS GmbH

Unsere Mitarbeiter/ -innen sind ein Garant für den Erfolg unseres Unternehmens. Deshalb sind uns Weiterbildung und gezielte Förderung sehr wichtig. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld, flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima mit vielfältigen Entfaltungsmöglichkeiten.

 

Tobias Burek

Tobias Burek, Vertrieb

Die GIS GmbH bedient einen dynamischen und komplexen Markt. Unsere Produkte wie z.B. Zeiterfassungssysteme, die Personaleinsatzplanung, die Fertigungssteuerung sowie unsere Lösungen im Bereich KVP und Qualitätsmanagement richten sich an Entscheider in Unternehmen, was mir die Möglichkeit gibt, interessante Menschen kennenzulernen und Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmen zu erhalten.

Angefangen habe ich bei der GIS GmbH als Auszubildender zum IT-Systemelektroniker. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wurde ich in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Nach einiger Zeit in der Abteilung Systemtechnik wurde ich nach internen Weiterbildungsmaßnahmen in der Organisationsberatung für unsere Kunden tätig. Meine Hauptaufgaben lagen im Bereich Projektmanagement und im Consulting.

Mittlerweile arbeite ich seit mehreren Jahren im Vertrieb. In dieser Position kann ich meine technischen, organisatorischen sowie kommunikativen Fähigkeiten ausleben. Ich fahre gerne zu unseren Kunden und stelle Ihnen unsere Lösungen vor. Ich bin Hauptansprechpartner für unsere Softwarelösungen in den Branchen Verwaltung, Bauhöfe, Bauhaupt- und Baunebengewerbe und Öffentlicher Dienst.

Darüber hinaus hat mich die GIS GmbH finanziell unterstützt, den Lehrgang zum IT-Projektleiter (IHK) – Certified IT-Business-Manager zu absolvieren.

Anastasia Lel

Anastasia Lel, Rechnungswesen

Bei der GIS GmbH habe ich meine Ausbildung zur Bürokauffrau absolviert und wurde danach auch übernommen. Da mir Weiterbildung sehr wichtig ist, habe ich mich dazu entschieden, die Ausbildereignungsprüfung vor der IHK abzulegen. Die Lehrgangskosten hat die GIS GmbH übernommen.

Mittlerweile bin ich auch aktiv als Ausbilderin tätig. Ich bin als Ausbilderin für die praktische Ausbildung der Bürokaufleute verantwortlich, was mir große Freude bereitet.

 

Nils Hollstein

Nils Hollstein, IT-Systemelektroniker

Als Auszubildender in der Abteilung Systemtechnik habe ich schon viel Kundenkontakt gehabt. Ich wurde als Auszubildender bereits aktiv in den sehr wichtigen Kundenservice eingebunden. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum IT-Systemelektroniker wurde ich in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Dadurch, dass mir bereits in der Ausbildung ein hohes Maß an Verantwortung zugetraut wurde, fiel mir der Übergang vom Ausbildungs- in das Angestelltenverhältnis sehr leicht.

Ich schätze die Herausforderungen, die täglich an mich gestellt werden, sie motivieren mich immer, mein Bestes zu geben. Zurzeit mache ich eine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker, wobei mich die GIS GmbH unterstützt.

 

Evelyn Buchmüller

Evelyn Buchmüller, Auszubildende zur Bürokauffrau

Ich absolviere zurzeit meine Ausbildung zur Bürokauffrau bei der GIS GmbH. Bevor ich mit der Ausbildung begonnen habe, habe ich ein Schulpraktikum bei der GIS GmbH gemacht. Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und interessant. Ich bin froh, mich für diesen Ausbildungsberuf entschieden zu haben, da er genau meinen Fähigkeiten und Interessen entspricht. Obwohl ich noch in der Ausbildung bin, bin ich für einzelne Teilbereiche in der Auftragsabrechnung verantwortlich.

 

Ich bin stolz darauf, dass ich, natürlich mit Unterstützung, viele Aufgaben selbstständig und eigenverantwortlich machen darf.