Skip to main content

Mit der AIDA Zutrittssteuerung schützen Sie Gebäude, Räume, Daten und Sachwerte zuverlässig vor unberechtigtem Zutritt oder Zugriff. Sie entscheiden, welche Personen oder Personengruppen zu welcher Zeit zu welchen Bereichen Zutritt erhalten. Mit unserer anwenderfreundlichen Administrationssoftware, dem Web Mitarbeiterportal organisieren Sie Zugangsrechte einfach und bequem.

Türen, Schranken, Drehkreuze – dank Zutrittssteuerung öffnen nur berechtigte Personen Zugänge. Mit berührungsloser Technik brauchen Mitarbeiter keinen Schlüsselbund mehr. Ein Chip oder ein Transponder im Checkkartenformat genügen, um einfach Zugang in abgesicherte Bereiche zu erhalten.

Sie als Verantwortlicher haben die volle Kontrolle und bleiben, dank aktueller Online-Status-Anzeigen und integrierter Auswertungen jederzeit informiert. Die Zutrittssteuerung lässt sich auf Wunsch mit einem Zeiterfassungssystem oder einem Alarmsystem kombinieren. So profitieren Sie von einem Plus an Komfort und Sicherheit.

Vorteile Arbeitgeber

  • Kein Austausch der Schließanlage bei Schlüsselverlust
  • Komfortable Dokumentation aller Zutritte
  • Umsetzung der betreffenden Sicherheitsbestimmungen bei Zertifizierung wie z. B. AEO, IFS, Bekannter Versender
  • Information über Anwesenheitsstatus bei Notfällen wie Evakuierung
  • Mobiler Zugriff auch von unterwegs

Vorteile Arbeitnehmer

  • Einfache Bedienung durch berührungsloses Verfahren
  • Keine Abhängigkeit von anderen Mitarbeitern wegen Schlüsselübergabe
  • Ein Transponder anstatt vieler Schlüssel

Vorteile Personalbüro / Sicherheitsbeauftragte / Facility Management

  • Transparenz bei der Schlüsselvergabe
  • Aktuelle Übersicht der Türzustände
  • Flexibilität in Verbindung mit externen Systemen wie Alarmanlagen
  • Einfache Zuordnung verschiedener Zutrittsrechte je Mitarbeiter
  • Einfaches Handling bei kurzfristigen Änderungen

Wie funktioniert die Zutrittssteuerung mit AIDA?

Türsicherung mit Schließzylinder

Merken

Merken

Parametrierte Türeinheit

Merken

Merken

Zutrittsleser

Merken

Merken

Zeiterfassungsterminal

Merken

Merken

Sicher beraten lassen.

Lassen Sie sich von einem unserer erfahrenen Mitarbeiter über das Thema Zutrittssteuerung beraten. Ein Schnellkauf ohne Beratung und Erfahrung ist im nachhinein oftmals teurer. Zudem sind Sicherheitslücken und fehlende Funktionen einer Zutrittssteuerung fatal. Wir passen die Zutrittssteuerung auf Ihre Anforderungen an und beraten Sie, worauf Sie achten müssen. Wir finden sicher eine Lösung!

Anwendungsbereiche der AIDA Zutrittsteuerung

Die Anforderungen an eine Zutrittssteuerung sind vielfältig und je nach Branche und Größe des Unternehmens unterschiedlich. Die AIDA Zutrittsteuerung ist eine flexible Lösung, die sich an Ihren Bedarf genau anpasst. Folgende Szenarien sind unter anderem möglich:

Zeitaufwändige und kostspielige Schlüsselverwaltung und Zylinderaustausch bei Schlüsselverlust entfallen.

Diese Funktion dient etwa der Kontrolle von Entnahmen aus Lagern.

Bestimmte Eingänge oder Bereiche sollen nur den dort tätigen Mitarbeitern zugänglich sein.

Gebäude oder Räume dürfen nur zur gewünschten Zeit betreten werden.

Steuern und Überwachen Sie Schranken, Drehtüren oder Parkplätze.

Schützen Sie sich vor Einbrüchen.

Buchen Sie Zutritt und Arbeitszeit in einem Schritt.

Die Zutrittsberechtigung erfolgt per PIN-Code-Eingabe, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung.

Dank Visualisierung und Protokollierung aller Türbewegungen sind Sie stets informiert.

Zutrittssteuerung nach Maß

Mit seinen überzeugenden Funktionen und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis ist AIDA die mfassende Lösung für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Die flexiblen Modelle der Zutrittssteuerung lassen sich individuell an die Anforderungen Ihres nternehmens anpassen. Den Zugang in Ihren Räumlichkeiten können Sie mit der Zutrittssteuerung gezielt, je nach Sicherheitsanforderungen regeln.

Mit der AIDA Zutrittssteuerung steuern Sie den Zugang beispielsweise für Türen, Schranken, Drehkreuzen, Schiebe- oder Kipptüren. Auch die Steuerung von Alarmanlagen ist mittels der gleichen Software möglich.

Passende Broschüren

Welche Personen sollen wann zu welchem Bereich Zutritt erhalten? Sie entscheiden.

Präzise Auskunft dank AIDA Zutrittssteuerung

Stets aktuelle Online-Anzeigen und umfassende Listenauswertungen informieren Sie jederzeit per Mausklick über alle Vorkommnisse und Status der Türen:

  • Sind Türen offen, geschlossen, zu lange auf oder gar aufgebrochen?
  • Befindet sich ein Mitarbeiter gerade im Haus? In welchem Bereich oder Raum?
  • Wer hat wann einen bestimmten Raum oder Bereich betreten bzw. verlassen?
  • Welche Personen benutzen welche Zugänge?
  • Gab es unberechtigte Zutrittsversuche?
  • Und viele weitere Auskünfte


Individuelle Listen erhalten Sie mit unserer AIDA Zutrittssteuerung auf Wunsch

Wo halten sich Personen auf? Wer hat einen Bereich betreten? Sie haben den Überblick.

Berechtigungen zuweisen – Zugangsrechte organisieren

Mit der AIDA Zutrittssteuerung weisen Sie jeder einzelnen Person zeitliche und räumliche Berechtigungen zu. Auf diese Art und Weise lassen sich zum Beispiel bestimmte Bereiche für Besucher sperren, während die Mitarbeiter hier freien Zugang erhalten. Ob Büroräume oder die IT-Abteilung: Binnen kurzer Zeit kann der Zugang geregelt werden. Außerdem können Sie über unsere Software schnell nachvollziehen, wer wann und wo Zutritt hatte. So wissen Sie stets, was gerade passiert.

Schlüsselwirtschaft so komfortabel wie nie

Ob Kleinbetrieb, mittelständiges Unternehmen oder Großbetrieb, der Bedarf ist überall der gleiche: Mitarbeiter benötigen die Berechtigung, das Gebäude zu betreten. Je nach Größe ist dies mit normalen Schlüsseln kaum zu organisieren. Und wenn ein Schlüssel verloren geht, fallen Aufwände und Kosten an, die sich leicht vermeiden lassen können.

Mit der AIDA-Zutrittssteuerung können Sie sicher sein, dass nur berechtigte Mitarbeiter das Gebäude betreten. Geht ein Schlüssel verloren, kann einfach ein neuer Transponder hinterlegt werden – eine einfache und kostengünstige Lösung!

So einfach kann Sicherheit sein – die AIDA Online Schließanlage

In der SOFTWARE weist der Anwender den Personen Ausweise zu und legt mit Hilfe von vordefinierten Zutrittsplänen fest, wer wo, zu welcher Zeit Zutritt zu den gesicherten Bereichen erhält – einfach und intuitiv per Mausklick! Diese Definitionen werden automatisch an die Hardware übertragen.

Die HARDWARE besteht grundsätzlich aus Controllern (im gesicherten Bereich) und damit verbundenen Ausweislesern (außerhalb des gesicherten Bereichs). Je nach Anforderung werden zusätzlich PIN-Code-Tastaturen, Fingerabdruckleser etc. angeschlossen.

BEDIENUNG: Sobald eine Person ihren Ausweis (Scheckkarte oder Schlüsselanhänger) vor einen Ausweisleser hält, wird dieser berührungslos identifiziert und geprüft, ob eine entsprechende Zugangsberechtigung im Controller hinterlegt ist. Trifft dies zu, wird die zugehörige Tür, Schranke, Rolltor etc. freigegeben.

Externe Ausweiser für Außen- & Innenbereich

Merken

Merken

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Wählen Sie ein flexibles Modell der Zutrittssteuerung, das optimal auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist
  • Steuern Sie die räumliche Berechtigung über die Definition von Zutrittsbereichen
  • Zahlreiche Standardauswertungen in der Software sorgen für Transparenz:
    Wer hält sich zu welcher Zeit in welchem Bereich auf?
  • Jederzeit aktuelle Übersicht mit der Türzustandsanzeige
  • Höchste Sicherheit dank separater Türsteuerelektronik
  • Hohe Flexibilität durch Anbindung der Alarmanlage an die Zutrittssteuerung
  • Umfassende Kontrolle einschließlich Schrankensteuerung, Drehkreuzsteuerung und Aufzugsteuerung mittels der AIDA Software

Vorteile der Zutrittssteuerung

  • Einfache Bedienung durch berührungsloses Leseverfahren
  • Leicht erlernbare und benutzerfreundliche Administrationssoftware
  • Zustandsinformationen im Grundrissmodell – „Türe ist auf“, „Türe ist zu“, „Türe ist zu lange auf“, „Alarm“
  • Bis zu 250 Tagespläne und Wochenpläne steuern die zeitliche Berechtigung
  • Variable Listen zur Dokumentation aller akzeptierten Bewegungen und Ablehnungen
  • Alarmanlagensteuerung: Scharf- und Unscharfschaltung der Alarmanlage
  • Verschiedene Formen von Alarmen (akustisch oder optisch)

Vorteile aus technischer Sicht

  • Robuste, langlebige Geräte
  • Sabotagesicherer Unterputzeinbau der Lesegeräte
  • Ausweise im Scheckkartenformat oder als Schlüsselanhänger
  • Steuereinheiten direkt an den PC anschließbar oder Einbindung an Netzwerk per LAN-Schnittstelle
  • Hohe Sicherheit durch Passwortschutz

Passende Hardware